Steuergerechtigkeit-Justice fiscale! ATTAC %

Un autre monde est possible! Herzlich willkommen heisst sie die Steuerkommission von ATTAC Schweiz.

Krankenkassenprämien sinken für das Jahr 2007…mehr Gerechtigkeit?

Posted by Maurizio sur septembre 27, 2007

Titel in der NZZ vom 27.09.2007: « Krankenkassen machen für einmal Freude – Gute Nachrichten für die Konsumenten in der Schweiz: Die Krankenkassenprämien in der obligatorischen Grundversicherung steigen für Erwachsene im kommenden Jahr im Durchschnitt lediglich um 0,5 Prozent. Dies ist der geringsten Aufschlag seit elf Jahren und erstmals weniger als die allgemeine Teuerung. Die Prämien für Kinder werden sogar günstiger. »

Dieser Optimismus muss natürlich relativiert werden: Die Kosten für die Krankenversicherung schlagen unterschiedlich auf das Portmonnaie, die zu bezahlenden Prämien varieren zwischen 0.05% und über 15% des verfügbaren Einkommens, je nach Monatslohn. Die Grundsatzdiskussion über die Demokratisierung des Gesundheitswesens wurden nach dem Scheitern der Einheitskrankenkasse eingestellt. Jedoch stehen Fragen über kostengünstige Medikamente, Zugang zur Gesundheitsversorgung etc. noch im Raum.

Krankenversicherungsprämien sind indirekte Steuern, die eine degressive Wirkung haben. Die Diskussion um Steuergerechtigkeit betrifft also auch Bereiche wie die Krankenkassenprämien…Es ist also gefährlich, über « Freude » zu sprechen, wenn einmal die Krankenkassenprämien nicht übermässig steigen. Und für das nächste Jahr sind wieder Kostenerhöhungen vorgesehen…

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s

 
%d blogueurs aiment cette page :