Steuergerechtigkeit-Justice fiscale! ATTAC %

Un autre monde est possible! Herzlich willkommen heisst sie die Steuerkommission von ATTAC Schweiz.

Hamilton im Steuerexil II

Posted by romankuenzler sur novembre 2, 2007

Heute habe ich folgende Pressemitteilung geschrieben:

Pressemitteilung vom 2. November 2007

ATTAC Schweiz heisst den jungen Steuerflüchtling Lewis Hamilton NICHT willkommen!

Diese Woche konnten wir alle wieder einmal live mitverfolgen, für wen die
Steuervermeidungsindustrie Profite erarbeitet. Lewis Hamilton geht mit 22
Jahren ins Steuerexil nach Genf und wird auf Grund einer tiefen
Pauschalbesteuerung einen Mindestsatz an Steuern bezahlen. Zugleich zieht es
Ernesto Bertarelli nach Gstaad, einem Steuerparadies für Rentiers wie ihn, der
nach dem Verkauf der Familienfirma Serono nochmals 10 Milliarden mehr an
Vermögen anäufnet.

ATTAC Schweiz spricht sich klar gegen den internationalen und nationalen
Steuerwettbewerb aus und macht Kampagne, damit Steuerparadiese abgeschaffen
werden. Der Fall Lewis Hamilton illustriert wunderbar wieso. Einen Tag nachdem
seine Heimatstadt Stevenage bekannt gab, eine Strasse nach ihm zu benennen,
dreht er seiner Kommune, wo er aufgewachsen ist, den Rücken und gibt bekannt,
ins Steuerparadies Schweiz abzuwandern. Mit Hilfe seines Anwalts, Professor
Xavier Oberson aus Genf, entzieht er sich elegant seiner Verantwortung
gegenüber der Gemeinschaft und seiner Pflicht als Staatsbürger, Steuern zu
zahlen.

Sprecher der Steuerkampagne von ATTAC, Roman Künzler bemerkt dazu: „Das
Steuersystem in der Schweiz wie auch international arbeitet nur für die
Reichsten. Für einen Lewis Hamilton und einen Ernesto Bertarelli. Was sie der
Gemeinschaft unterschlagen, wird von jenen bezahlt werden müssen, die nicht
über deren Möglichkeiten verfügen. Den RentnerInnen, ArbeiterInnen,
KonsumentInnen.“

ATTAC Schweiz fordert Zivilgesellschaft und Parteien auf, klar Stellung für ein
gerechtes Steuersystem zu beziehen. Die Umverteilung der Reichtümer an die
reichsten Gesellschaftsschichten nimmt groteske Auswüchse an. Ein wichtiger
Faktor dafür ist die nationale und internationale Steuerpolitik. Ein Umdenken
ist gefordert, soll sich die gesellschaftliche Solidarität nicht ganz in Luft
auflösen.

Für mehr Informationen:
Roman Kuenzler, ATTAC Schweiz, 079/595-28-27 oder Büro von ATTAC Schweiz,
022/800-10-40.

Konsultieren sie auch unseren regelmässig aktualisierten
Steuergerechtigkeits-Blog unter: https://steuergerechtigkeit.wordpress.com/
Und natürlich die Website: http://www.schweiz.attac.org

Zudem:
 – ATTAC-Publikation Kassenkampf – Argumente gegen die leere Staatskasse,
Rotpunktverlag
– Kassenkampf – der Film. Einige Spielregeln der Schweizer Steuerpolitik, 37
Minuten, Regie: Vania Jaikin, Produktion: ATTAC
– Broschüre Steuern sind zum Steuern da! Oder: Die weltweite Geschichte der
Steuer(un)gerechtigkeit, 33 Seien, ATTAC Schweiz

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s

 
%d blogueurs aiment cette page :